SALE -20% auf alles mit dem Code ALLESNEU2024. Ausgenommen sind bereits reduzierte Artikel.

SALE -20% auf alles mit dem Code ALLESNEU2024. Ausgenommen sind bereits reduzierte Artikel.

Produktdetails anzeigen
Schwerlast Befestigungsset für Dreieck Sonnensegel

Schwerlast Befestigungsset für Dreieck Sonnensegel

Artikelnummer: 16894
Kategorie: Sonnensegel
Ohne Gefummel und nervige Knoten: So einfach kann Sonnenschutz sein. Mit unserem Befestigungsset sparst Du Dir viel Stress, wenn Du ganz spontan das Segel aufhängen willst.
12,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage (DE)
Eigenschaften
Material: Edelstahl
Farbe: silber
Belastbarkeit: 68 kg
Höhe: 0,8 cm
Länge: 22 cm
Komplette Beschreibung
AMANKA Schwerlast Befestigungsset aus Edelstahl - perfekt für dreieckige Sonnensegel

Ein gut gespanntes Sonnensegel sieht nicht nur besser aus...
Es ist auch deutlich resistenter gegen Wind und Wetter. Das Gewebe bleibt straff, vibriert nicht und überträgt die Kraft des Windes nicht an die Verankerungen.

Krumm und schief war gestern
Nur ein paar Handgriffe - und Dein Segel ist faltenfrei gespannt. Mit robusten Spannschrauben aus dem Segelbedarf sorgt die Befestigung für Halt bei jedem Wetter.

Montageset für Beton, Stein & Holz

Spar Dir den Baumarkt: In unserem Set ist alles dabei, was Du für ein dreieckiges Sonnensegel brauchst.

Im Set enthalten:
- 2 Profi Spannschrauben - verstellbar von 15 - 22 cm
- 2 Karabinerhaken, ca. 3 x 6 cm

- 3 Schwerlast Wandhaken, ca. 4 x 6,5 cm
- 12 Schrauben, ca. 4,5 x 0,7 cm
- 12 Dübel, ca. 2,7 x 0,8 cm

Komplett aus Edelstahl
Alle Teile der Aufhängung sind aus hochwertigem 304 Edelstahl: Rostfrei, wetterfest, windfest - produziert unter höchsten Qualitätsstandards und fairen Arbeitsbedingungen.

Einhaken, spannen, fertig
Ohne Gefummel und nervige Knoten: So einfach kann Sonnenschutz sein.

1. Segel mit Karabiner am ersten Verankerungspunkt einhaken.
2. Danach die Spanner am Segel befestigen und locker in der Verankerung einhaken - noch nicht straff spannen.
3. Abwechselnd die Spannschrauben anziehen, bis eine gleichmäßige Spannung aufgebaut ist.

Die richtige Position der Befestigungspunkte ist entscheidend für ein straffes Segel: Du solltest die Spannung immer in Richtung Segelmitte richten.

Wichtiger Hinweis
Bei stärkerem Wind und Sturm muss das Sonnensegel unbedingt abgenommen werden.